Warum werden Couchtische Couchtisch als Couchtisch bezeichnet?

Von | August 11, 2020

Couchtische werden manchmal als Cocktailtische bezeichnet. Aber woher kam der Name? Warum nicht Teetische oder Weintische? Weil es das beliebteste Getränk in Amerika ist und einfach „Tisch“ hinzufügen und haben Sie seitdem stecken? Oder gibt es mehr? Erstens, warum Kaffee Amerikas bevorzugtes Getränk und bevorzugtes Getränk wurde.

Die osmanischen Türken führten das Wort „Kaffee“ nach Europa ein und verbreiteten sich schließlich in Amerika. So sagen einige, dass sie auch den „Kaffeetisch“ eingeführt haben. Aber das wurde nicht bestätigt. Kaffee hat bereits einen starken Anhänger, nicht nur in Amerika, sondern in ganz Europa, seine Popularität hat begonnen zu wachsen. Nach dem Krieg von 1812 verbot Großbritannien alle Teeimporte nach Amerika. So tranken die Amerikaner natürlich weniger Tee und mehr und mehr Kaffee. Am Ende Kaffee in Amerika ist nicht verloren, seitdem schien es Überschneidungen über Tee zu bekommen. Aber wo wird der Tisch in Auftrag gegeben?

Der ursprüngliche Couchtisch, einfach ausgedrückt, ist ein Stammtisch, an dem die Beine geschnitten werden, um den Boden tiefer zu machen. Die Japaner hatten diese kurzen Tische bereits gelöst. Aber während die Japaner mit gekreuzten Beinen auf dem Boden saßen, wurde der Couchtisch mit einem Sofa benutzt. Es ist nicht klar, wann genau der Begriff „Kaffeetisch“ verwendet wird, aber einige von ihnen sind im 18. Jahrhundert. Wie dem auch sei, wenn es die Briten wären, sogar die Chinesen, würden wir es heute einen Teetisch nennen. Und in der Tat verwenden sie oft den Begriff in diesem Land. Aber die Wahrheit ist, meistens sind amerikanische Tische mit Tasse Kaffee gefüllt, und so ist der Name stecken.

Hier sind wir, der moderne Couchtisch, jetzt beliebter denn je. Und es spielt keine Rolle, wo er seinen Namen bekommt, so dass einige Leute nicht einmal lassen Sie Kaffee auf die sogenannten Couchtische setzen. Aber es ist gut zu sehen, wie die Dinge einen langen Weg gehen und sich in der Zeit entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.