Lipton Green Tea Bewertungen – Sauber und duftend, für Geschmack und gesundheitliche Vorteile

Von | Oktober 8, 2020

Lipton ist am besten bekannt für sein Flaggschiff-Produkt, ihren wichtigsten schwarzen Tee, in Beuteln in fast jedem großen Supermarkt in den USA erhältlich. Allerdings verkauft Lipton auch grünen Tee, einschließlich reiner grüner und aromatistischer Tee mit anderen Zutaten wie Zitrone, Orange und anderen Fruchtaromen gemischt.

Auf dieser Seite werde ich Lipton grün Tee betrachten, vergleiche sie mit anderen konkurrierenden Produkten sowohl in Bezug auf Geschmack, Preis und Kosten, und wahrgenommene gesundheitliche Vorteile.

Geschmack, Wert und Qualität: Wie ist Lipton grüner Tee im Vergleich zu anderen Tees?

Reiner grüner Lipton-Tee ist nicht das beste Beispiel seiner Art da draußen, auch in herkömmlichen Supermärkten. In der Tat ist meine persönliche Meinung, dass es eine der Schwächen des Unternehmens darstellt, und dass Lipton eine bessere Qualitätskontrolle für seine schwarzen Tees macht. Dies ist sinnvoll, da Lipton eine Geschichte als britisches Unternehmen hat, wo die Tradition des schwarzen Tees sehr stark ist und grüner und weißer Tee nur eine relativ neue Entdeckung sind.

Alles, was ich sagte, würde ich dringend empfohlen Lipton-Pakete über abgefüllte (trinkfertige) Lipton-Produkte. Das Brauen Ihres eigenen Tees ist ein bisschen ein Job, aber das Ergebnis wird frischer, gesünder und (sobald Sie herausfinden, wie Man es nach Ihren Wünschen kochen) auch besser schmecken. Achten Sie darauf, den grünen Lipton-Tee zu brauen, wie andere grüne Tees, mit Wasser, das vom Kochen abgekühlt ist; kochendes Wasser kann eine übermäßig bittere Tasse produzieren.

So finden Sie tees von höherer Qualität:

Meine Meinung zu diesem Thema ist, dass es sich fast nie lohnt, verpackte grüne Teebeutel im Supermarkt zu kaufen. Ich denke, das gilt sowohl für reinen als auch für aromatigen Tee. Diese Produkte haben keine Frische oder Qualität – die meisten von ihnen, einschließlich Lipton, bestehen aus Papiertüten, die mit fein gebrochenen Stücken von relativ minderwertigen Blättern gefüllt sind. Wenn ich grünen Tee trinke, trinke ich Tee mit losem Blatt, und ich suche nach benannten Sorten aus benannten Produktionsregionen, die von Unternehmen verkauft werden, die mehr über grünen, weißen und Ooly-Tee wissen.

Wenn Sie jedoch grünen Tee im Supermarkt kaufen, bevorzuge ich Marken wie Yamamotoyama (japanischeFirma), Ten Ren (falls vorhanden, taiwanesische Firma) oder Foojoy (spezialisiert auf chinesische Tees). Diese Marken und Unternehmen bieten alle überlegene Qualität und Wert in ihren grünen, weißen und oolong Tees.

Zu den gesundheitlichen Vorteilen:

Das Thema der gesundheitlichen Vorteile von Tee ist eines, das ich viel im Laufe meiner Arbeit als Herausgeber von RateTea recherchiert habe. Es gibt relativ starke Beweise, um die bescheidenen Vorteile des Teetrinkens in Bezug auf die Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen zu unterstützen. Aber es ist auch wahr, dass Tee, vor allem grüner und weißer Tee, eine stark überhypte Lebensmittelzusatzstoffe Industrie gewesen ist, versuchen, grün und weiß Tee Ergänzungen zu verkaufen, oder minderwertige Tees zu abgeknickten Preisen.

Während es wahr ist, dass grüner Tee kleine Mengen an Vitamin C enthält, und schwarzer Tee ist in der Regel nicht, Gibt es keine Beweise dafür, dass eine Art (grün, weiß, oolong oder andere) ist universell gesünder als schwarzer Tee oder andere Arten.

Zusammenfassung:

Ich persönlich bin kein großer Fan von Liptons grünem Tee; Ich bevorzuge die Black-Tee-Firma, die ein Produkt ist, das ich denke, das Unternehmen konzentriert sich auf Geschmack und Qualitätskontrolle. Aber ich denke, ihre Teebeutel sind besser, als ihren Tee in Flaschen zu trinken. Alle Tee ist gesund, aber es gibt nicht viel Beweise dafür, dass grüner Tee gesünder als schwarzer Tee ist, so empfehle ich, Ihre Wahl des Getränks basierend auf Geschmack, Preis und Qualität anstatt der angeblichen gesundheitlichen Vorteile – Sie erhalten mehr Vorteile mit besser schmeckenden Tee sowieso, da es frischer ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.