Hier ist, wie Sie ein gesundheitsbewusster Kaffeeliebhaber sein können

Von | Oktober 2, 2020

Viele Jahre lang war Kaffee ein Tabugetränk für alle, die sich der Gesundheit bewusst waren. Aber auch heute können die gesundheitsbewusstesten Menschen Kaffee trinken. Wie alles andere gibt es ein paar Regeln, an die wir uns halten müssen, um gesunde Kaffeetrinker zu sein.

Es gab immer eine Debatte darüber, ob entkoffeinierter Kaffee besser ist als normaler Kaffee. Mein persönliches Gefühl ist, dass, wenn ich eine Tasse Kaffee trinken werde, ich lieber eine Tasse Kaffee als eine Tasse „nicht echt“ habe. Es ist wie ein alkoholfreies Bier zu trinken. Es gibt so viele gute Getränke zu trinken, es hat keinen Sinn, minderwertiges Bier zu trinken, wenn sie kein wirklich gutes Bier trinken.

Es scheint einen Zusammenhang zwischen entkoffeiniertem Kaffee und hohen Cholesterinspiegel zu geben. Niemand ist sicher, warum, aber die Möglichkeit ist, dass die Chemikalien verwendet, um Koffein zu extrahieren cholesterin erhöhen kann.

Methylchlorid wird manchmal verwendet, um Koffein zu extrahieren, und es ist ein Karzinogen, das zu Krebs beitragen kann.

Die große Neuigkeit ist, dass wir alle gesunde Menschen genießen können, die uns eine Tasse Kaffee gießen und die Liste der gesunden Trinkkaffee-Tipps unten lesen:

Pro Tag werden nur 1-2 Tassen Kaffee geräuchert.

Nicht immer Kaffee nach dem Mittagessen konsumieren.

Fügen Sie Ihrem Kaffee keinen Zucker hinzu. Einige Leute fügen gerne etwas Honig hinzu, um ihren Kaffee zu versüßen, was eine gute Sache ist.

Verwenden Sie keine künstlichen Süßstoffe.

Am liebsten Kaffee trinken mit Bio-Kaffeebohnen.

Zimt ist wirklich gesund, und Kaffee kann hinzugefügt werden.

Verwenden Sie keine künstlichen Kaffeecremes, verwenden Sie mehr frische Milch.

Einige Vorteile des Kaffeetrinkens sind:

Es energetisiert Sie.

Es wird Sie auf den Zehen halten.

Es ist ein Antioxidans.

Es tötet Bakterien im Mund ab und hilft, Hohlräume zu verhindern.

Hilft, Fett zu verbrennen und reduziert Cellulite.

Es hilft, gegen Parkinson, Alzheimer, Typ-2-Diabetes, Gicht, Melanom und viele weitere Krankheiten zu schützen. (Ich bin auch zögerlich, all dies nicht zu verhindern. Viele Tests wurden durchgeführt, aber es hat das Potenzial, das beste Koffein zu machen, das einen großen Schaden an Ihrem Körper anrichten kann, wenn Sie übermäßig betrunken sind.)

Es gibt nichts wie das Aroma von Kaffee. Wenn Menschen versuchen, ihre Häuser zu verkaufen, wird oft empfohlen, Kaffee zu brauen, da die Menschen das Aroma riechen, fühlen sie sich automatisch wie zu Hause. Das Aroma von Kaffee senkt unseren Stress und ist extrem beruhigend.

Schließlich, Ich weiß, das mag verrückt klingen, aber wenn Sie Kopfschmerzen haben, oder müssen Schmerzmittel aus irgendeinem Grund zu nehmen, wenn Sie sie mit Kaffee statt Wasser nehmen, sind sie viel effektiver. Und diese Migräne kann in der Zukunft helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.