Antioxidantien – Antioxidantien reich an Antioxidantien sind kostenlose Teeblätter

Von | September 21, 2020

Wir wissen, dass Antioxidantien die oxidativen Schäden bekämpfen, die den Zellen unseres Körpers durch freie Radikale zugefügt werden. Es ist alles sehr wissenschaftlich. Ohne Wissenschaftler zu sein, kann ich nicht ins Detail gehen, um zu erklären, wie unser Körper zu freien Radikalen kommt. Ich kann Ihnen sagen, dass sie in den meisten Fällen nicht gut für unseren Körper sind.

Sie können dies als Beispiel verstehen, Rauchen verursacht freie Radikale in unserem Körper. Wir wissen, dass Rauchen zu Lungenkrebs und Herzerkrankungen führen kann. (im Falle des Rauchens, sagen Sie einfach Nein zum Rauchen)

Sich zu schützen ist eine gute Idee, etwas zu finden, das freie Radikale in unserem Körper bekämpfen kann. Geben Sie Antioxidantien, sie können Schäden an freien Radikalen zu verhindern und manchmal umgekehrt Schäden durch sie verursacht. Einige Forscher haben herausgefunden, dass das Trinken von grünem Tee helfen kann, einige, aber definitiv nicht alle, der Schäden durch das Rauchen verursacht umzukehren.

Lebensmittel reich an Antioxidantien

Uns wird gesagt, dass viele Früchte und Gemüse Antioxidantien enthalten. Diese Gruppe umfasst drei farbige Gruppen von Obst und Gemüse. Sie sind rot, gelb und orange. Hier sind ein paar Beispiele für rote gute Farbe, so erlauben Sie, rote Paprika und Tomaten zu kaufen. Gelb ist eine gute Farbe, so können Sie Mango oder Süßkartoffeln kaufen. Orange ist eine gute Farbe, so dass es Ihnen erlaubt, Karotten und gute saftige Orangen zu kaufen. Es gibt viele andere Obst und Gemüse auf der Liste.

Was können wir sonst noch finden diese freien radikalen Kämpfer?

Kostenloser Blatttee. Schwarzer Tee, Oolong-Tee, grüner Tee und weißer Tee sind antioxidantien. Alle lockeren Teeblätter haben mehr freie radikale Feinde als in Obst und Gemüse. Jede Art von Tee hat eine andere Menge an Antioxidantien. Weißer Tee hat die meisten (bis zu 5-mal mehr als grüner Tee), weil es nicht als verarbeiteter Tee gilt. Grüner Tee wird als nächstes in der Reihe sein, weil es für einen kurzen Zeitraum verarbeitet wird. Als nächstes wird Oolong-Tee und schließlich schwarzer Tee hat die wenigsten Antioxidantien.

Nun wird die Frage sein, welcher Tee der beste Tee zur Auswahl sein wird. Ich erinnere mich an einen Übungsguru, der einmal sagte: „Die beste Übung ist die, die du machen wirst.“ In dieser Hinsicht ist der beste Tee für Sie derjenige, den Sie am liebsten trinken.

Bei allem ist Ausgewogenheit wichtig. Verlassen Sie sich nicht nur auf Obst. Verlassen Sie sich nicht nur auf Gemüse. Verlassen Sie sich nicht nur auf Tee aus lockeren Blättern. Wir brauchen eine ausgewogene Ernährung und Bewegung, um gesund zu bleiben. Wählen Sie Tee zu helfen

Ihr Leben und Ihre Gesundheit zu nutzen. Dann machen Sie es eine Tasse Tee.

Diese Informationen sind nicht für medizinische Beratung bestimmt. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit einer Diätroutine beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.