Alles über Kaffeemühlen

Von | Oktober 4, 2020

Kaffee ist ein großartiger Ansatz, um am Morgen zu beginnen! Alternativ wahrscheinlich zugunsten von Eis. Kaffee kommt in großer Zahl wie Sorten und Qualitäten. Hier ist einige Anleitung über Kaffee, die Ihnen zeigen, wie man alle Sorten von zugänglichen Kaffee genießen.

Haben Sie nicht viel Erfolg rehashing Coffee-Shop-Aromen zu Hause? Erwägen Sie, mehr Kaffeedraht zu verwenden. Normalerweise mischen Kaffeehäuser sechs Unzen Wasser für beide Esslöffel, die mit Kaffeedraht beladen sind. Zögern Sie nicht, verschiedene Dinge in Mengen auszuprobieren, bis Sie sich in der zufriedenen Menge absetzen.

Granulation einer Kaffeebohnen wird schnell Teil der amerikanischen Form der Kaffee trinken Hintergrund. Entscheidungen für zugängliche Kaffeemühlen zu kaufen sind Gehirn wackeln, so müssen Sie wirklich ein paar Dinge über Kaffeemühlen wissen, bevor Sie eine proprietäre kaufen.

Die punkigste Interpretation von Kaffee-Pfund ist komplett mit einer Mütze und einem Pestizid. Simmering, um mit den Bohnen zu beginnen, dann setzen Sie den Boden mit einer Kappe und zerkleinert oder einen Schädling. An diesem Punkt wurden die Dinge automatisiert und änderten sich sofort, als handgefertigte Kaffeemühlen zu existieren begannen. Wenn Sie sich schon einmal alte westliche Kinobilder angesehen haben, gibt es einen Kaffeeprozessor, der zuverlässig von Hand in den nahe gelegenen General Store gekippt wird.

An diesem Punkt kamen wir an die Macht und die Dinge wurden einfach weniger herausfordernd. Anfangs funktionierten die ladekaffeeschleifer wirklich auf dem gleichen Standard wie die handgepresste Form. Es gab tatsächlich zwei Ebenenplatten (eine feste und die andere bewegte), die zwischen Kaffeebohnen geschreddert wurden. Alles hat sich von diesem Zeitpunkt an verbessert, obwohl sich der Standard nicht grundlegend geändert hat – er hat sich nur verbessert.

Heute können Sie Kaffeemühlen mit messerscharfen Kanten kaufen, die Bohnen im Grunde in feine Partikel schneiden. Andererseits sind diese Teilchen nicht ununterscheidbar. Diese geschärften Stahl Ranking Kaffeemühlen können für so wenig wie gekauft werden, sondern ist nicht die beste Entscheidung.

Die beste Entscheidung für einen Kaffeeprozessor ist ein „Burr“-Prozessor. Burr Kaffeemühlen arbeiten nach der gleichen Grundregel wie alte handgedrehte Kaffeemühlen, die zwei Teller sind. In jedem Fall haben diese Platten Grate auf ihnen, und die Kaffeepartikel der gemahlenen Bohnen in der Grat-Prozessor sind in der Größe nicht zu unterscheiden. Burr-Schleifmaschinen sind natürlich teurer, aber viel bessere Kaffeemühlen.

Es gibt viele, die Kaffee jeden Morgen zu schätzen wissen. Es kann unter den Zahlen sein, und denken Sie an Kaffee als eines der Bedürfnisse des Lebens. Verwenden Sie diesen Leitfaden, um erstaunlichen Kaffee zu probieren und neue Köstlichkeiten zu entdecken, die Sie genießen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.