4 Dinge, die einen guten Coffee Shop machen

Von | Oktober 3, 2020

Ich bin durch das ganze Land gereist. Und überall, wo ich zu Besuch war, schlürbich ich mein Lieblingsgetränk, Kaffee, in vielen verschiedenen Coffeeshops. Ich war noch nie eine Person, um an der nächsten Kaffeekette zu stoppen, um meinen Kaffee zu beheben auch. Ich war schon immer einer, der nach einem Kaffeeplatz vom Typ „Mama und Papa“ suchte. Orte, an denen der Charakter von Eigentümern, Mitarbeitern und denen, die oft einkaufen, erstellt wird.

Im Folgenden sind die ersten vier Dinge, die Sie denken, dass Sie einen Coffeeshop Charakter erstellen und tun, was es ist.

Musik

Für mich kann Musik alles beeinflussen. Ihre Stimmung, Ihre Energie und Ihr Café. Musik kann die Atmosphäre eines Cafés erheblich verbessern oder ganz zerstören. Ich denke, dass die Art der Musik, die Kunden wie ein Café spielt, konsistent sein sollte. Wenn eines Tages der Beruhigungsmittel akustische Musik spielt, aber am nächsten Tag die Tanzmusik, wissen die Kunden vielleicht nicht, was sie erwartet. Während die Vielfalt eine große Sache ist, kann es nicht sehr gut funktionieren, wenn die Musik eines Ladens, der eine konsistente Art von Kundenstamm anzieht, eine große Vielfalt ist. Ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, dass ich nicht konsequent bin, ist, wenn meine Lieblingscafés ständig elektronische Musik spielten und dann eines Tages raue Rap-Musik machten. Ich musste gehen, um meinen Job zu machen.

Personal

Ein freundliches Personal ist sehr wichtig. Ungefähr 50% meines täglichen Shops bezieht sich darauf, dass ich das Personal kenne und mich im Shop wohlfühle. Sie kennen meinen Namen, was ich trinke und alles über mich.

Atmosphäre

Die Atmosphäre eines Ladens ist alles. Es wird von Menschen, Musik, der Gestaltung des Ladens und der Kunst an der Wand geschaffen. All diese Dinge arbeiten zusammen, um eine Energie und eine Schwingung zu erzeugen. Persönlich mag ich Konsistenz. Außerdem ist es wie eine Kombination aus Gemütlichkeit und eklektischem Gefühl. Bilder, Bilder und Sammlungsbilder sind einige meiner Favoriten. Außerdem gibt es hier eine wichtige, die Hitze. Eine der beliebtesten Kaffeeketten, die ich mir vorstellen kann, scheint seine Kunden einfrieren zu wollen, indem sie bei der Klimaanlage bleibt. Es ist eine großartige Möglichkeit, alles zu ruinieren.

Kaffee selbst

Da ich darüber spreche, was ein Café zu einem „guten“ Café macht, muss ich wahrscheinlich auch über das sprechen, was ich persönlich für einen der wichtigsten Faktoren halte. Real Kaffee und die angebotenen Produkte. Gibt es nur drei Produktangebote? Ist der Kaffee wirklich gut? Zu schwach? Schmeckt es schlecht? Gibt es Kaffee, der zu jeder Bestellung passt?

Was denken Sie darüber, was ein gutes Café ausmacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.